Musterhaus küchen deutschland gmbh dreieich

Modelle von Hofemeier sind teils klassisch zeitlos, teils aber auch üppig und mit einer Vorliebe für stilvolle Details wie Pilaster und Kränze, Glasrahmentüren und Highboards, die an das gute alte Küchenbüffet erinnern, ausgestattet. Wer es nicht nur romantisch, sondern auch ökologisch mag, wirft einen Blick auf die Massivholzküchen von Walden, deren Fronten unter anderem aus massivem, geöltem und gewachstem Erlenholz gefertigt sind. Eigene Landhausküchen führt die MHK Group lediglich unter dem Label Elementa im Sortiment. Dafür sind neben den den bekannten Küchenherstellern wie Leicht, Nobilia, Rational, Siematic und Alno auch einige weniger bekannte Anbieter wie Hofemeier oder Walden im Programm. Zum anderen soll auch der Käufer davon profitieren, den die (vermeintlich) günstigen Preise für Musterhaus Küchen und das Service-Paket von der Planung bis zur Altküchen-Entsorgung in die Ausstellungen locken. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um Einbauküchen, bei denen der Design-Aspekt im Vordergrund steht. Designo Küchen sind in acht verschiedenen Preisgruppen erhältlich. Neben Modellen in Hochglanz oder Echtglas ergänzen Holzfronten das Programm. Neben den Eigenmarken finden Sie in den zur MHK Group gehörenden Fachgeschäften auch die Markenküchen bekannter Hersteller. Diese werden in die schlichten Kategorien moderne Küchen und Landhausküchen unterteilt. Die folgenden Beispiele geben einen Einblick in das umfangreiche Programm.

Ihren Mitgliedern, den Fachhändlern, bietet die MHK Group nicht nur bessere Konditionen im Einkauf, sie berät und unterstützt sie auch bei der Auswahl eines Standortes und versorgt sie mit allem, was für den erfolgreichen Verkauf erforderlich ist: Von der Software für den Vertrieb über die Marketing Beratung und die Musterküchen. Ob elegante Designer-Küche, moderne Wohnküche oder gemütliche Landhausküche – in allen Fachgeschäften finden Kunden eine große Auswahl an musterhaus küchen von namhaften Herstellern wie ALNO, nobilia, schüller oder LEICHT und exklusive Ausstellungsküchen zu reduzierten Preisen. Erstklassige Haushaltsgeräte von AEG, Miele, Bosch und Siemens sowie Spülen, Armaturen und Arbeitsplatten aus unterschiedlichen Materialien runden das Angebot ab. Im Jahr 1980 gründete Hans Strothoff in Frankfurt am Main die MHK Group, einen Einkaufsverband für Küchenspezialisten. Seither ist es das erklärte Ziel, mittelständische Fachgeschäfte durch verbesserte Einkaufskonditionen und umfassende Betreuung im Wettbewerb mit Großvertriebsformen zu stärken. Unter der Dachmarke „musterhaus Küchen Fachgeschäft“ vertreibt das Unternehmen deutschlandweit hochwertige Küchen, innovative Hausgeräte sowie funktionale Küchenhelfer und praktisches Küchenzubehör. Neben den modernen Küchen runden Küchen mit klassischem Akzent und Landhausküchen das Xeno-Küchenprogramm ab. Die Küchen werden in neun verschiedenen Preisgruppen angeboten. Mehr als 450 Küchenhändler seit 1997 seien es gewesen, sagt MHK. Anschließend finanziert MHK auch die Ausstellungsküchen. Welche Hersteller das Küchenarsenal produzieren dürfen, hat der Verband zuvor mit großer Marktmacht festgelegt.

Die Kombination aus persönlichem Engagement, Kreativität und umfangreichem Fachwissen mit der großen Auswahl an erstklassigen Produkten namhafter Hersteller zu fairen Preisen macht die musterhaus küchen Fachgeschäfte zu einer der ersten Adressen, wenn es um die individuell geplante Einbauküche geht. Zu den Serviceleistungen von musterhaus küchen zählen die Beratung und computergestützte Planung durch geschulte Küchenfachberater, angefangen bei Formen, Farben und Materialien bis hin zu passenden Elektrogeräten für die Küche.