Tecu Muster

Wir runden das Angebot an TECU® Produkten mit leichter Bronze ab, indem wir unser Kupfer mit einem kleinen Zinnanteil legieren. TECU® Premium hat ein außergewöhnliches Aussehen: Das Material hat eine fein perlende Vorstruktur und eine matte Oberfläche. Subtile Reflexionen sorgen für ein elegantes Erscheinungsbild, wenn Licht darauf trifft. Seine besondere Oberflächenstruktur ermöglicht ein spezielles Oxidationsmuster: Es oxidiert schneller und intensiver und gleichmäßiger, mit einem Materiefinish als die bekannten klar gewalzten TECU® Produkte. TECU® Premium kann mit modernen Verkleidungstechniken sowie mit traditioneller metallverarbeitender Handwerkskunst hervorragend verarbeitet werden. Es ist etwas härter als “normales” Kupfer und kann dank seines Zinngehalts besser gelötet werden. TECU® Premium ist in Blechen oder Spulen in verschiedenen Dicken erhältlich. Amorphe Strukturen, Wellenformen, organische dreidimensionale Muster, kugelförmige Abdrücke in Kupfer: TECU® Oberflächen werden nun durch eine dritte Dimension ergänzt. Für Bauanwendungen bedeutet dies lebendigere, individuellere Fassaden mit einer sehr ausdrucksstarken Präsenz. Die natürlichen Kupferoberflächen scheinen nun zu verschiedenen Tageszeiten und bei jeder Veränderung von Licht und Schatten ein anderes Aussehen zu haben. Die langfristige Veränderung des Erscheinungsbildes scheint auch anders zu erfolgen als wir es gewohnt sind: Da der natürliche Oxidationsprozess auf Kupfer vom Winkel der Oberfläche abhängt, unterscheiden sich die Farbänderungen auf dreidimensionalen Oberflächen erheblich.

Das Material hat eine fein perlende Vorstruktur und eine matte Oberfläche. Subtile Reflexionen sorgen für ein elegantes Erscheinungsbild, wenn Licht darauf trifft. Seine besondere Oberflächenstruktur ermöglicht ein spezielles Oxidationsmuster: Es oxidiert schneller und intensiver und gleichmäßiger, mit einer matten Oberfläche als die bekannten einfach gewalzten TECU® Produkte. Die Kupferfassade des neuen Mulberry Park Community Hub ist zwar schön, hat aber auch eine tiefere Bedeutung: Das markante Gestanzte stellt eine Verbindung zur Geschichte des Ortes her. Die Entscheidung, die Gebäudeverkleidung mit Kupfer zu gestalten, lässt viele Möglichkeiten für Kreativität. Langlebige TECU® Produkte von KME bieten viele einzigartige Möglichkeiten. Die markanten natürlichen Oberflächen in Kupfer- und Kupferlegierungen ermöglichen ein einzigartiges Design. Vorgefertigte Systemelemente bieten eine breite Palette von Lösungen, von Freiform-Designs bis hin zur einfachen und wirtschaftlichen Verkleidung größerer Flächen. Einmal an Ort und Stelle, TECU® Produkte zum Leben erwachen und werden im Laufe der Zeit noch schöner. TECU® Premium ist eine innovative Kupferlegierung mit einem geringen Anteil an hochwertigem Zinn: Gold ist mehr als übermächtigen Glanz: TECU® Gold, die neue Kupfer- und Aluminiumlegierung für Fassadenverkleidungen, wird schon bald nach der Installation beginnen, ein sehr elegantes mattbraun-goldenes Aussehen zu entwickeln, das auf eine ganz spezifische Weise an Gold erinnert. Fassadenlösungen in TECU® Gold verleihen Gebäuden ein diskretes Wertbild.

Je nach Lichteinfall auf Fassadenoberflächen kann ein faszinierendes, unvergleichliches Farbenspiel beobachtet werden. Architekten und Designer, die maßgeschneiderte und raffinierte Oberflächenaufweise auf TECU® Brass, suchen, können eine Reihe von verschiedenen bräunlich gebräuchten TECU® Messing-Oberflächen genießen. KME bietet TECU® Brass_burnished mit linearer oder orbitaler Bodentextur in vier Schattierungen. Nach dem Schleifen und Brennen erhalten die Oberflächen ein Lichtwachs-Konservierungsmittel. Alle diese Oberflächen sind sehr gut geeignet, um beeindruckende und raffinierte Innenräume zu schaffen. . . Das Material wird zunächst perforiert und dann zu einem Kupferrippengitter gedehnt – einem Metallvorhang mit funktionalen ästhetischen Qualitäten.